Skip to main content

Vermietetes Mehrfamilienhaus in Ludwigslust

Schweriner Straße 4, 19288 Ludwigslust

Objektnummer: A300

Objektart:

Mehrfamilienhaus

Baujahr:

um 1890

Wohn- und Nutzfläche:

ca. 417 m²

Etagen:

4

Stellplätze:

4

Grundstücksgröße:

ca. 567 m²

Heizungsart:

Gas-Zentralheizung

Vermietet:

ja

Objektbeschreibung

Dieses denkmalgeschützte Mehrfamilienhaus wurde im Jahre 1890 in der Massivbauweise errichtet und bietet heute eine Wohnfläche von rund 417 qm, verteilt auf Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Der Altbau befindet sich in zentraler Innenstadtlage und verfügt über sechs ideal geschnittene Wohnungen. Im Jahre 1995 – 1997 erfolgten umfangreiche Modernisierungen.

Im Erdgeschoss befinden sich zwei voll vermietete Wohnungen mit vier oder drei Zimmern, nebst Flur, Küche und Badezimmer. Das Obergeschoss besteht ebenfalls aus zwei voll vermieteten Wohnungen, eine 3-Zimmer- und eine 4-Zimmer-Wohnung. Beide Wohnungen verfügen über eine Küche, ein Badezimmer sowie einen Flur. Zwei Apartments mit jeweils einem bzw. zwei Zimmern finden Sie im Dachgeschoss. Auch diese Wohnungen sind ausgestattet mit einer Küche und einem Bad. Das gepflegte Grundstück bietet Ihnen drei Stellplätze. Auf dem Nachbargrundstück finden Sie einen weiteren Parkplatz.

Die jährlichen Mieteinnahmen betragen 31.500,00 €, was einer Rendite von rund 10,87 % entspricht. Obwohl aktuell keine Mieteinnahmen durch die Mieter generiert werden, da die Heizung aufgrund von Zahlungsrückständen abgestellt wurde, ist die Möglichkeit gegeben, diesen Aspekt langfristig zu erhalten.

Das Objekt mag zwar ein Denkmal sein, was gewisse Einschränkungen bei Renovierungen mit sich bringt, jedoch kann der Status als Denkmal auch steuerliche Vorteile bieten. In der Zwischenzeit des Heizungsausfalls wird das Warmwasser über einen Durchlauferhitzer bereitgestellt, was eine vorübergehende Lösung darstellt. Insgesamt ergeben die genannten Faktoren eine interessante Mischung aus Chancen und Risiken. Trotz des gegenwärtigen Investitionsstaus zeigen die hohe Rendite und die potenziellen Mieteinnahmen von 31.500,00 € im Jahr, dass die Immobilie eine lohnende Investition sein kann.

Besonderheiten/Ausstattung:

  • Umfangreiche Modernisierungen 1995-97
  • 4 Stellplätze
  • 6 Parteien (vermietet)
  • 31.500,00 € Nettomieteinnahmen p.a. / 10,87 % Rendite
  • Zuschüsse für die Dacherneuerung möglich
  • Kaufpreis:

    289.900,00 €

Käufercourtage: 5,95 % inkl. gesetzlicher MwSt.

Lagebeschreibung

Mikrolage: 

Das Objekt in Ludwigslust liegt in einer ruhigen Wohngegend im Stadtteil Ludwigslust-Süd. Diese Lage bietet eine angenehme Wohnatmosphäre mit viel Grün und einer geringen Verkehrsbelastung. In unmittelbarer Umgebung befinden sich eine Grundschule, eine Gesamtschule und ein Gymnasium, die bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreicht werden können. Auch Kindergärten und Spielplätze sind in der Nähe vorhanden, was die Straße zu einer idealen Wohngegend für Familien mit Kindern macht.
Für den täglichen Bedarf gibt es mehrere Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung. Ein Supermarkt befindet sich in fußläufiger Entfernung und bietet eine breite Auswahl an Lebensmitteln und Haushaltswaren. Weitere Geschäfte wie Bäckereien, Apotheken und Drogerien sind ebenfalls gut erreichbar.

Makrolage:

Die Lage bietet eine gute Anbindung an umliegende Städte. Die Autobahn A14 ist nur wenige Kilometer entfernt und ermöglicht eine schnelle Anbindung an größere Städte wie Schwerin, Parchim und Hagenow. Auch der öffentliche Nahverkehr ist gut ausgebaut. Bushaltestellen befinden sich in der Nähe und bieten eine regelmäßige Verbindung zu den umliegenden Städten und Gemeinden. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Adresse eine attraktive Wohnlage mit einer guten Infrastruktur und einer angenehmen Nachbarschaft bietet. Die Nähe zu Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Verkehrsanbindungen macht diese Adresse zu einer idealen Wahl für Familien und Pendler.